• e

Wie funktioniert YogaKit?


Übersichtsplan (in Bearbeitung und noch mit altem Layout), es fehlen noch einige Übungen und die 11te Sequenz

YogaKit ist ein Kartenset mit 5 Kategorien (Atmung, Kraft, Beweglichkeit, Balance und Partnerübung). Auf jeder Karte ist eine Übung genau beschrieben. Um ein Programm zusammenzustellen, kannst du die vorgegebenen 11 Sequenzen nutzen.

Jede Sequenz ist einem Thema gewidmet und in 3 Schwierigkeitslevels machbar.

Auf der Übersicht sind alle Übungen aufgezeichnet und du siehst die möglichen Sequenzen. (Achtung: Auf dem Bild siehst du den alten Plan in Bearbeitung, bei dem noch nicht alle Übungen und 11 Sequenzen ganz vorhanden sind.) Du kannst auch in einer Kategorie üben und bleibst im Bereich (von oben nach unten auf dem Übersichtsplan).

Du stellst dir mit den Karten deine Sequenz nach und praktizierst eine Übung nach der anderen.


Vorderseite Karte "halber Affe"

Zu den Karten:

Die Anleitung auf der Vorderseite ist in drei Phasen gegliedert: Einnehmen der Position, Halten der Position (Aktion während der Übung), Verlassen der Position. Die Pfeile auf dem Foto unterstützen visuell, was während der Ein- und Ausatmung gemacht wird.


Rückseite Karte "halber Affe"

Auf der Rückseite sind Knotenpunkte, spezielle Hinweise und die Ausgangslage für die aktuelle Übung ersichtlich. Sie dienen nebst der korrekten Ausrichtung des Körpers und Durchführung der Übung auch als Verletzungsprävention. Zudem hast du da bei komplexeren Übungen auch eine Fotografie der Ausgangsposition.

Mit der Zeit kennst du die Übungen und kannst dir dein individuelles Programm zusammenstellen.

Für Lehrer, oder Personen, die mit Jugendlichen arbeiten: Im Manual findest du einen Plan, wie du YogaKit einführen kannst. Anfänglich lohnt es sich gewisse Übungen rauszupicken und die Knotenpunkte (was in einer Übung wichtig ist) gemeinsam anzuschauen. Du machst vor, Schüler/innen machen nach. Du kannst Übungssequenzen vorgeben und mit der Zeit die Schüler/innen selber ihre Sequenz zusammenstellen lassen.


Es gibt Zusatzsets zu bestimmten Themen wie Energiehaushalt, Selbstvertrauen, Temwork undn Alltag. Auf diesen Karten findest du je 4 weitere Sequenzen zu spezifischen Themen. So kannst du dein Programm oder das deiner Schüler/innen erweitern und gezielt Themen anschauen.

8 Ansichten

Impressum

Herausgeberin         Xenia Hofer

Produktion                 Xenia Hofer,  Elisa Ferraro

Text                                Xenia Hofer, Elisa Ferraro, Bianca Hofer

Fotografie                  Fabio Blaser www.fabioblaser.ch

Grafik & Layout      Bianca Hofer www.gypsy-office.com

Webseite                   Elisa Ferraro

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

©2019 by elisa ferraro